Studium – Gesundheits­­management

In Kooperation mit der Dualen Hochschule Mosbach Campus Bad Mergentheim bieten wir das Duale Studium Gesundheitsmanagement an.

Wie alle Studiengänge an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg besteht auch der Studiengang Gesundheitsmanagement aus sechs etwa 12-wöchigen Studiensemestern, die sich mit den etwa 12-wöchigen Praxisphasen in den Ausbildungsbetrieben abwechseln.


Studieninhalte

Fokussiert auf die Betriebswirtschaft setzt sich das Studium zu etwa 70 % mit Inhalten der BWL zusammen. Die restlichen 30 % der Inhalte sind spezifisch auf die Belange der Gesundheitseinrichtungen sowie Unternehmen der Gesundheitsindustrie ausgelegt.
In sich abwechselnden Theorie- und Praxisphasen wird die praktische Ausbildung mit einem wissenschaftlichen Studium verknüpft. In den Praxisphasen erhalten Sie Einblicke in viele verschiedene Bereiche unserer Kliniken. Dazu zählen beispielsweise Personalmanagement, Finanzen, Unternehmenssteuerung sowie Marketing und Kommunikation. Die Praxiseinsätze finden überwiegend im Bezirksklinikum Ansbach statt, teilweise aber auch an unseren Standorten in Erlangen und Engelthal.


Abschluss

Abschluss des Studiums ist nach 3 Jahren der "Bachelor of Arts in Betriebswirtschaft".


Bewerbung und Zulassung

Wer ein Studium beginnen möchte, bewirbt sich direkt bei den Bezirkskliniken Mittelfranken: bewerbermanagement@bezirkskliniken-mfr.de im Idealfall ein gutes Jahr vor Studienbeginn mit den üblichen Bewerbungsunterlagen. Die Zulassung erfolgt dann durch die Hochschule.


Vergütung

Die Vergütung richtet sich nach dem TVAöD.

Kontakt

Porträt von Sabine Schuhmann-Haudeck

SABINE SCHUHMANN-HAUDECK

Fachbereichsleitung Personal und Organisationsentwicklung
Leitung P3 Akademie
Bewerbermanagement


Feuchtwanger Straße 38
91522 Ansbach

Telefon: +49 (0)981 46 53 – 30 25
Telefax: +49 (0)981 46 53 – 34 06

Dualer Studiengang Gesundheits­management

Für mehr Informationen zum Dualen Studiengang BWL Gesundheitsmanagement besuchen Sie die Homepage der DHBW Mosbach Campus Bad Mergentheim.

DHBW Mosbach